You are here: Forschung & Wissen / Weitere laufende Projekte
Deutsch
English
Sonntag, 2020-05-31

Evaluierung der Wohnraumlüftung

Erwartungen an diese neue Technologie waren/sind unter anderem

  • Energieeinsparung durch Lüftungswärmerückgewinnung
  • Komfortsteigerung durch kontinuierliche Frischluftzufuhr
  • Keine Beeinträchtigung der Wohnqualität (z.B. durch akustische Störung oder Zugerscheinungen)


Die Evaluierung umfasste folgende Arbeitspakete:

1. Evaluierung der realen Energiekennzahlen über 2 bzw. 3 Saisonen
Zur Berechnung des tatsächlichen Heizenergieaufwandes wird die Summe aus den Energiebezügen des Heizsystems und denen des Lüftungsgerätes herangezogen. Diese Summe stellt einen repräsentativen Wert dar, der in Relation zu den projektierten EKZ bzw. zu dem Heizbedarf anderer Bauten (ohne Lüftungsgerät) gestellt werden kann.

2. Evaluierung der Akzeptanz und Verwendung der Wohnraumlüftung in Form einer ausführlichen schriftlichen Befragung
Im Rahmen dieses Moduls wurde eine zweistufige Befragung der Nutzer/innen durchgeführt:

  • Die erste Stufe war die schriftliche Befragung mittels eines einseitigen Fragebogens


  • In der zweite Stufe standen persönliche Interviews zum Thema Verwendung / Erfahrungen mit der Wohnungslüftung mit einzelnen Haushalten im Vordergrund, um neben der breiten Meinungserfassung durch den Fragebogen auch vereinzelte, detaillierte Informationen über die Verwendung und Akzeptanz der Wohnraumlüftung bei den Bewohner/innen zu erhalten.


3. Technische Evaluierung (augenscheinliche Überprüfung, Detailmessung mehrerer Anlagen über einige Wochen)
Ziel dieses Arbeitspaketes war eine genaue und umfassende messtechnische Erfassung einer Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung. Daraus wurden Erkenntnisse über die Konzeption der Anlage, den Einbau, die Funktionstüchtigkeit des Gerätes sowie seines tatsächlichen Wirkungsgrades und den Einfluss des NutzerIinnen- Verhaltens gewonnen.

4. Zusammenstellung von Inhalten für eine NutzerInnenbroschüre
Kontrollierte Wohnraumlüftung wozu? Wie funktioniert sie? Was sind meine Aufgaben? Welche Probleme können auftreten und wie gehe ich damit um? Antworten auf diese und weitere Fragen wurden für eine Broschüre zusammengestellt.

Samstag, 2006-07-01 10:00 Alter: 14 Years