You are here: Forschung & Wissen / Weitere laufende Projekte
Deutsch
English
Sonntag, 2020-05-31

weg@future - Generationendialog über den Weg in eine nachhaltige Zukunft

weg@future will neue Wege gehen und neue Formen im Bereich von Vermittlung für Nachhaltigkeit suchen und dabei den Kerngedanken für die Sicherung der Welt für Nachfolgegenerationen aufgreifen. Dabei werden GemeindebürgerInnen aus verschiedenen Generationen einen Dialog über die Auswirkungen unseres Lebensstils auf das Klima und möglichen Gegenmaßnahen führen.

Die Ergebnisse des Dialoges sollen in einem symbolhaften Objekt präsentiert werden und als Kristallisationspunkt für die zukünftige Nachhaltigkeitsarbeit für die Gemeinde dienen. Hier wurde die Form einer Spirale gewählt, weil es ein Universalsymbol ist, das in der Natur immer wieder zu finden ist, wie z.B. in Muscheln, Schnecken oder in der Bewegung von Wasser und Luft. Die Spirale symbolisiert den Weg hinein und wieder heraus, den Weg von der Finsternis in das Licht, Vergänglichkeit und Wiederkehr, ein In-sich-Gehen und Entfalten.

Am Aktionstag werden etwa 20 TeilnehmerInnen der Gemeinde Gablitz einen generationsübergreifender Dialog in Form eines Workshops zum Thema „Nachhaltig Leben“ führen: Was wünscht sich die Jugend? Was hinterlassen wir als Erwachsene? Wo finden sich Gemeinsamkeiten oder unterschiedliche Bedürfnisse?

Anschließend wird von den TeilnehmerInnen mit Materialien aus der Umgebung ein Spiralweg gestaltet auf dem mittels Plakattafeln die Ergebnisse des Generationendialoges den BürgerInnen und Medien präsentiert werden. Der Spiralweg wird in zentraler, öffentlich zugänglicher Lage, beim Marienheim in Gablitz errichtet.

Abgerundet wird das Projekt mit einem von der Gemeinde veranstalteten Klimafest sowie der Aufstellung von Infoständen rund ums Thema Nachhaltigkeit, koordiniert von der AEE NÖ-Wien.

Kooperationspartner: Klimabündnis NÖ

Auftraggeber: Gemeinde Gablitz

Mittwoch, 2008-09-10 10:00 Alter: 12 Years